Sprechzeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
7:30 - 12:00 7:30 - 12:00 7:30 - 12:00 7:30 - 12:00 7:30 - 13:00
15:00 - 18:00 15:00 - 18:00 15:00 - 18:00  

Weitere Termine, auch abends oder frühmorgens, sind nach Absprache möglich.

Sprechstunden

Diese erfolgen nach Terminvergabe zu den oben angegebenen Zeiten. Damit wir die Wartezeiten kurz halten können, bitten wir Sie um Terminvereinbarung. Auch in dringlichen Fällen bitten wir um kurzen Anruf.

Trotz unserer Bemühungen, Ihnen immer rasch zu helfen, kann sich die Wartezeit infolge von Notfällen und dringlichen Hausbesuchen unvor- hergesehen verlängern – bitte haben Sie dafür Verständnis. Wir arbeiten nicht mit der Stoppuhr, sondern orientieren uns an den medizinischen Bedürfnissen unserer Patienten.

Telefonische Befundauskunft

Gerne geben wir Ihnen Auskunft zu Befunden mittags zwischen 12:00 - 12:30 Uhr. Gegebenenfalls rufen wir Sie gerne zu vereinbarten Zeiten zurück.

Atteste, Bescheinigungen

Für Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen muss Sie der Arzt sehen. Sonstige Atteste benötigen 2-5 Tage und sind kostenpflichtig, sofern sie nicht auf Vordrucken der Krankenkassen auszustellen sind.

Rezept- und Überweisungs- wünsche

Wenn Sie Ihre Versicherungskarte nach Ihrem ersten Besuch im Quartal vorgelegt haben, können Sie uns Ihre Wiederholungsrezeptwünsche telefonisch, per Fax oder per eMail durchgeben. Wir bereiten diese zur Abholung vor. Sie ersparen sich dann längeres Warten.

Download Fragebogen «Patienten-Selbstauskunft»

Wenn Sie zum ersten Mal zu uns kommen, müssen wir Sie bitten auch bei uns einen Fragebogen auszufüllen. Sie können den Fragebogen bei uns ausfüllen oder bequem hier herunter- laden und ausgefüllt in unsere Praxis mitbringen.

image/jpeg Download Fragebogen (507,5 kB)