Gesetzliche und sonstige Impfungen


Impfungen Die gesetzlichen Impfungen sind bei uns vorrätig und werden von den Krankenkassen bezahlt: Tetanus (Wundstarrkrampf)
Diphtherie (Entzündung des Rachens mit Gefahr der Erstickung)
Meningokokken (Eitrige Gehirnhautentzündung;
Jugendliche bis 18 Jahre)
FSME (Gehirnhautentzündung)
Grippe (jeweilige Saison)
Gebährmutterhalskrebs (für Mädchen 12 - 17 Jahre)
Hepatitis B (Jugendliche bis 18 Jahre)
Masern
Mumps
Pertussis (Keuchhusten; Kinder und Erwachsene)
Pneumokokken (Lungenentzündung)
Poliomyelitis (Kinderlähmung)
Röteln
Varizellen (Windpocken)
  Sonstige Impfungen, insbesondere Reiseimpfungen sind nicht Leistung der Gesetzlichen Krankenkassen, die Kosten werden jedoch manchmal von diesen übernommen. Bitte fragen Sie Ihre Krankenkasse. Dazu gehören: Hepatitis A
Hepatitis B
Japanische Zeckenencephalitis
Tollwut
Typhus